AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) von Deluxetargets
für die unter dem Produktnamen “Level410″ angebotenen Reisen

 

1             Generelle Bedingungen

Diese AGB von Deluxetargets, Battenhaus 1169, CH-9052 Niederteufen, gelten für alle unsere Beziehung mit Ihnen als Kunde, der Sie diese AGB erhalten haben. Sie gelten namentlich auch für alle unter dem Produktnamen “Level410″ von Deluxtargets angebotenen Reisen. Diese AGB regeln alle Anfragen, Buchungen und Verträge bei, über und mit uns. Bei Widerspruch von im Einzelnen mit uns getroffenen schriftlichen Abreden gehen jene diesen AGBs vor. Der Schriftlichkeit stellen wir die von uns zur Verfügung gestellten Online-Buchungsvorgänge sowie den Geschäftsverkehr über Email gleich.

2             Vertragsabschluss
2.1          Ihre Reise-Buchung

Mit Ihrer Reise-Buchung unterbreiten Sie Deluxetargets Ihr verbindliches Angebot. Durch unsere schriftliche oder elektronische Bestätigung Ihrer Buchung – in der Regel innert einer Woche – entsteht zwischen Ihnen und dem Veranstalter oder den Veranstaltern (dem/den Partnern von Deluxetargets) direkt ein Vertrag. Beachten Sie daher auch allfällige AGB des oder der Veranstalter, die im Verhältnis zwischen Ihnen und dem/den Veranstaltern ebenfalls verbindlich werden. Deluxetargets tritt in der Regel nur als Vermittler auf.
2.2          Reisedokumente

Ihre Reiseunterlagen wie Voucher, Flugtickets usw. erhalten Sie nach dem Eingang Ihrer Anzahlung rechtzeitig vor dem Reiseantritt von uns zugestellt, soweit nicht deren Abgabe vor Ort oder zu anderem Zeitpunkt vereinbart worden ist.

2.3          Einreise und Ausweise, Sicherheit und Gesundheit

Für gültige Ausweispapiere (wie Pass, Identitätskarte), für das Einholen der erforderlichen Einreiseerlaubnisse (via Visum, Impfzeugnis usw.) sowie für Zolldeklarationen (z. B. zum Verkehr mit Devisen usw.) bestehen je nach Land unterschiedliche Anforderungen. Informieren Sie sich rechtzeitig vor Ihrer Abreise über die zu treffenden Vorkehren. Für den Fall von Auskünften durch Deluxetargets dazu gehen wir ohne Ihre ausdrückliche andere Mitteilung davon aus, dass Sie Schweizer Bürgerin oder Bürger und reise-gesund sind.

3             Reisepreis und Zahlungsbedingungen
3.1          Zahlungs-Bedingungen

Mit der Reisebestätigung erhalten Sie Rechnung von Deluxetargets über den gesamten Reisepreis mit der Aufforderung, einen bestimmten Betrag als Anzahlung innert Frist zu begleichen sowie mit unserer Mitteilung der Frist für die Bezahlung des Restpreises vor Reiseantritt. Bei Zahlung mit Kreditkarte erheben wir einen Aufschlag von 3 % auf den Reisepreis. Die Abbuchung erfolgt über den Reiseveranstalter Deluxetargets; gerne erteilen wir Ihnen Auskunft im konkreten Fall.

3.2          Preisänderungen

In den folgenden Fällen behält sich Deluxetargets vor, den vereinbarten Preis zu erhöhen: Tarifänderungen der Beförderungsunternehmen (z. B. Treibstoffzuschläge), neue oder erhöhte staatliche Abgaben oder Gebühren (z.B. Mehrwertsteuer, Flughafentaxen, Sicherheitsgebühren usw.), Wechselkursänderungen im Zusammenhang mit der Reise. Die in der Broschüre und der Webseite angegeben Preise sind mit Stand Dezember 2012 errechnete Richtpreise und können vom definitiven Angebot abweichen.

4             Annullations-Bedingungen

Für den Rücktritt von der vereinbarten Reiseleistung gelten die AGB der betreffenden Veranstalter. Eine allfällige Rückerstattung an uns wird Ihnen ausbezahlt nach Abzug unserer eigenen Aufwände für die Annullation, welche sofort fällig werden. Bei Rücktritt von den Vertragsleistungen durch Deluxetargets selbst gelten die folgenden Storno-Bedingungen: Wir erstatten Ihnen, sofern und soweit wir von den entsprechenden Kosten beim Leistungsträger befreit werden, vom erhaltenen Gesamtpreis der Reiseleistungen zurück bei Annullation vor Reiseantritt bis: – zum 60. Tag 90% / – zum 30. Tag 75 % / – zum 15. Tag 50 % des Reisepreises / – zum 7. Tag 25 % / – zum 3. Tag 10 %

Für den Rücktritt des Veranstalters der vereinbarten Reiseleistung im Rahmen von dessen AGB übernimmt Deluxetargets keine Haftung. Muss Deluxetargets selbst als Vermittler (oder ausnahmsweise auch als Veranstalter) zurücktreten oder kann eine vereinbarte Reiseleistung nicht erbringen, haben Sie keinen Anspruch auf Schadenersatz, wenn die Annullation auf höhere Gewalt zurückzuführen ist.

5             Reiseversicherung

Für den Abschluss von Reiseversicherungen sind Sie selbst verantwortlich. Überprüfen Sie rechtzeitig vor Reisebeginn, ob Sie bereits ausreichend Annullationskosten-, Rückreise-, Krankheits- und Unfall- versichert sind. Wir empfehlen Ihnen dringend den Abschluss einer Annullationskosten- sowie einer SOS-Rückreiseversicherung und stehen Ihnen mit weiteren Informationen dazu gerne zur Verfügung.

6             Programmänderungen

Wir behalten uns das Recht vor, das Reiseprogramm oder einzelne vereinbarte Leistungen auch kurzfristig zu ändern, wenn unvorhergesehene Umstände es erfordern. Wir werden uns bemühen, Ihnen gleichwertige Ersatzleistungen zu erbringen.

7             Haftungsbeschränkung

Für Schäden aus durch uns veranstaltete Reiseleistungen haften wir bei Vorsatz und bei Grobfahrlässigkeit unbeschränkt und schliessen die Haftung bei leichter Fahrlässigkeit aus.

Unsere Haftung für Schäden aus Pauschalreisen beschränken wir als Vermittler (oder ausnahmsweise auch als Veranstalter) auf das Zweifache des Reisepreises ausser für Personenschäden sowie bei grobfahrlässiger oder vorsätzlicher Schädigung. Ausgenommen ist die Haftung bei Veranstaltungen oder Vermittlung von Veranstaltungen mit besonderen Risiken (z. B. Expeditions- oder Abenteuercharakter). Hier übernimmt Deluxetargets im Hinblick auf diese Risiken keine Haftung, soweit sie kein eigenes Verschulden trifft.

Ebenso haftet Deluxetargets nicht für Programmänderungen aus Gründen, die ausserhalb ihres Zuständigkeitsbereiches liegen, oder welche auf höhere Gewalt (dazu gehören bei individuellen Flugreisen mit Air Taxi Gesellschaften auch technische oder betriebliche Probleme), behördliche Anordnungen oder Verspätungen von Dritten, zurückzuführen sind.

Bitte beachten Sie auch die lokalen Bestimmungen der Flughäfen betreffend Mitführen von Flüssigkeiten und anderen sogenannten Dangerous Goods im Handgepäck sowie die einschlägigen Zollbestimmungen.

8             Reisegepäck und Sportgeräte

Bei individuellen Flugreisen mit Air Taxi Gesellschaften ist ihr Reisegepäck auf Grund der besonderen Transportmittel unter Umständen beschränkt. Verbindliche Informationen dazu sind für Sie auf der Reisebestätigung ersichtlich. Weitere Angaben können Sie gegebenenfalls auch den Transportbestimmungen und AGB des ausführenden Unternehmens entnehmen.
9             Garantiefonds für Pauschalreisen

Deluxetargets, als Vermittler oder ausnahmsweise Veranstalter aller Level410 Reisen, ist Teilnehmerin am Garantiefonds der Schweizer Reisebranche. Damit stellen wir im Zusammenhang mit einer Pauschalreise einbezahlte Kundengelder sicher.
10           Reisemängel
10.1       Unsere Vertragspartner

Deluxetargets arbeitet nur mit versierten und zuverlässigen Partner-Betrieben zusammen und gewährleistet Ihnen die gebuchte hochwertige Reise mit unserem ganzen Können und Einsatz für Sie. Sollte dennoch ein Reisemangel auftreten oder haben Sie etwas in der Durchführung Ihrer Reiseleistungen zu beanstanden, schafft folgender Ablauf Abhilfe.

10.1       Ihre Mängelrüge

Halten Sie Ihre Beanstandungen (Mängelrüge) schriftlich fest (Email oder Fax genügt) und richten Sie diese unverzüglich direkt an den Leistungsträger (z. B. Ihr Hotel) und jedenfalls auch an die lokale Vertretung des Reiseveranstalters. Lassen Sie sich von der zuständigen Person erläutern, welche Massnahmen zur Abhilfe möglich sind und getroffen werden können. Treffen Sie bei einer möglichen Wahl diese schriftlich an den Leistungsträger. Gehen Sie nach demselben Procedere vor, falls der Mangel weiterhin bestehen sollte, bis er zu Ihrer Zufriedenheit behoben worden ist oder klarerweise nicht behoben werden kann. Falls Sie nach Ihrer Reise (weiterhin oder erstmals) Ansprüche aus Reisemängeln gegen Deluxetargets erheben, richten Sie diese innert spätestens 14 Tagen seit Ihrer Rückkehr schriftlich an uns. Nach Ablauf dieser Frist sind solche Ansprüche verwirkt. Mit diesen AGB anerkennen Sie diese Verpflichtung und ihre Folgen ausdrücklich an.

11           Ombudsman der Reisebranche (Schlichtung)

Bei Streitigkeiten aus dem Vertrag mit Deluxetargets empfehlen wir Ihnen, sich an den unabhängigen Ombudsman der Reisebranche zu wenden. Der Ombudsman ist bestrebt, bei jeder Art von Problemen zwischen Kunden und uns eine faire Einigung zu vermitteln. Seine Adresse lautet: Ombudsman der Schweizer Reisebranche, Postfach, 4601 Olten; siehe auch unter www.ombudsman-touristik.ch.

12           Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Im vertraglichen Verhältnis zwischen Deluxetargets und Ihnen ist ausschliesslich schweizerisches Recht anwendbar. Klagen gegen uns sind an unserem Firmensitz anzuheben.

13           Datenschutz

Ihre Daten können unter Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen an Dritte weitergegeben werden, welche diese im Rahmen eines Vermittlungsverhältnisses benötigen, wobei auch ein Datentransfer ins Ausland erfolgen kann. Ihre Daten dürfen im Rahmen der gebuchten Reise an Kooperationspartner weitergegeben und von diesen Unternehmen im selben Ausmass genutzt werden. Sie werden vertraulich behandelt und aussenstehenden Dritten nicht zugänglich gemacht, es sei denn, dass dies zur Geschäftsabwicklung notwendig ist, vom geltenden Recht und namentlich den zuständigen Behörden gefordert wird oder zur Wahrung bzw. Durchsetzung berechtigter Interessen notwendig ist. Auf Verlangen der Behörden bestimmter Länder kann es erforderlich sein, spezifische Daten über Ihre Reise in und aus diesen Ländern aus Sicherheits- und Einreisegründen an diese Behörden zu übermitteln. Sie ermächtigen Deluxetargets bzw. die jeweilige Fluggesellschaft, zu diesen Zwecken personenbezogene Daten über Sie als Passagier, so genannte

«Passenger Name Record (PNR)» Daten, an diese Behörden zu übermitteln, soweit diese Informationen verfügbar sind. Hierzu gehören z.B. Ihr vollständiger Name, Geburtsdatum, Ihre vollständige Wohnadresse, Telefonnummern, Informationen über Ihre Mitreisenden, Datum der Buchung/Ticketausstellung und beabsichtigtes Reisedatum, alle Arten von Zahlungsinformationen, Ihr Reisestatus und Ihre Reiseroute, Informationen über Ihr Gepäck, alle PNR-Änderungen in der Vergangenheit, usw. Sie nehmen zur Kenntnis, dass diese Daten an Länder über mittelt werden können, in denen der Datenschutz nicht dem Schutzniveau der schweizerischen Datenschutzgesetzgebung entspricht.

14           Veranstalter

Vermittler bzw. Veranstalter aller Level410 Reisen ist:

Deluxetargets
Battenhaus 1169
9052 Niederteufen
Switzerland

Tel. +41 71 277 16 59
Fax +41 71 511 30 32

E-Mail: info@deluxetargets.ch
Web: www.deluxetargets.com